CES 2013 – Kingstson stellt 1TB USB-Stick vor

Posted by & filed under .

Heute stellte Kingston einen USB-Stick mit 1TB Speicherkapazität vor. Quasi eine “externe Festplatte” im USB-Stick Format.

Die maximale Ausstattungstufe des “Datatraveler HyperX Predator 3.0″ kommt seinem vielversprechendem Namen ganz gerecht und besitzt eine Speicherkapazität von unglauchen 1024GB. Da logischerweise bei einem solch großen Stick größere Datenmengen erwartet werden, hat Kingston den Stick mit einer USB 3.0-Schnittstelle ausgestattet

Damit schafft das Speichermedium Lesegeschwindigkeiten von bis zu 240 MByte/s und Schreibraten von 160 MByte/s. Wer allerdings einen PC mit ohne USB 3.0-Schnittstelle besitzt, muss sich leider mit ca. 30 Mbyte/s genügen.

Geschützt ist der Stick in einem Metall-Gehäuse aus einer Zink-Aluminium-Legierung. Damit sollte das Innere der Sticks so gut wie unempfindlich gegen Erschütterungen und Stöße sein.

Eine kleinere Variante des HyperX Predator 3.0 mit “nur” 512 GB soll absofort erhältlich sein und ca 620€ kosten. Für die 1 TB Version wurde weder Preis noch genauer Erscheinungstermin genannt. Allerdings sollte dieser noch im Laufe des ersten Quartals auf den Markt kommen.

 

One Response to “CES 2013 – Kingstson stellt 1TB USB-Stick vor”

  1. Xatix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">